Sieg beim Beachvolleycup in Handenberg

Aktualisiert: 18. Juni

Tobias und ich konnten heute zum ersten Mal, gemeinsam, ein Turnier gewinnen. Um ca. 17 Uhr startete das Spektakel am Volleyballplatz in Handenberg. Voller Motivation waren wir bereits um halb 5 vor Ort, um uns noch ein wenig aufzuwärmen. Schön langsam trudelten auch die anderen Teams ein und wir konnten ein wenig zusammenspielen, bevor es richtig losging.


Insgesamt waren 10 Mannschaften angemeldet. Die Teams wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. In der Gruppenphase entschieden wir alle Spiele für uns und wurden somit Erster. Danach ging es mit einem Kreuzspiel, quasi dem Halbfinale, gegen den Zweiten aus der anderen Gruppe weiter. Wir setzten uns mit 2:0 in Sätzen durch und standen im großen Finale. Es wurde bereits finster und die Flutlichtanlage wurde aktiviert. Wir spielten zum ersten Mal mit Flutlicht und das im Finale. Unsere Gegner waren alte Bekannte, wir waren in der gleichen Gruppe, auch sie haben ihr Kreuzspiel gewonnen. Somit kam es zum Rematch. Tobias und ich setzten uns auch hier wieder mit 2:0 in Sätzen durch und konnten den Pokal auf unsere Seite ziehen.


Danke an die JVP-Handenberg für die Organisation und Durchführung dieses großartigen Events, es hat uns super gefallen, wir kommen gerne wieder. Ein herzliches Dankeschön an unseren Kassier, welcher uns im Finale stimmkräftig anfeuerte und ein paar Momente festgehalten hat. Das Video zum Matchball aus dem Finale findet ihr unterbei.


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen