Sieg beim Freundschaftsspiel gegen Schalchen

Am Sonntag, 3. Oktober 2021, war die Sektion Volleyball in Schalchen zu Gast für ein Freundschaftsspiel. Tristan und ich spielten selbst einige Zeit lang aktiv in Schalchen mit, mittlerweile liegt unser Fokus klarerweise aber in Munderfing.


Wir reisten mit 7 Mitgliedern*innen in Schalchen an und imponierten bereits mit unseren einheitlichen Trikots. Beim Aufwärmen wurden wir stets von den Schalchnern*innen beobachtet und analysiert, da waren wir natürlich im Vorteil, da Tristan und ich die Truppe aus Schalchen bereits sehr gut kennen.


Für uns war es das erste Mal, dass wir richtiges Hallenvolleyball, d.h. zu sechst am Feld, spielten. Anfangs merkte man uns noch die Unsicherheiten an, doch je länger der Abend wurde, umso besser kamen wir ins Spiel und umso überlegener entschieden wir die Sätze für uns. Den ersten und zweiten Satz gewannen wir jeweils mit 25:23, das war wirklich sehr knapp. Der letzte Satz des Tages ging bereits mit 25:16 an uns. In Summe gewannen wir 5:0 in Sätzen.


Alles in allem war es ein sehr netter Nachmittag, können wir gerne wiederholen.


30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen