Kinderferienprogramm der Sektion Volleyball

Aktualisiert: Juli 26

Heuer war die Sektion Volleyball (seit der Reaktivierung im Jahr 2017) zum ersten Mal Teil des Kinderferienprogrammes der Gemeinde. Es freut uns riesig, dass der Andrang so groß war und wir 26 Kinder am Spielplatz begrüßen und betreuen durften.


Nach Begrüßung, Vorstellung und einem kleinen Ausblick auf den Ablauf, gings auf dem Center Court mit einem kurzen Aufwärmprogramm bereits los. Anschließend teilten sich die Kinder in 5 Gruppen auf und wurden im Stationsbetrieb in die verschiedenen Techniken vom Volleyball eingeführt. Vom Baggern, Pritschen, Service bis zum Angriff wurde alles einmal vorgezeigt und probiert.


Nach ca. 1,5 Stunden konnten sich die Kinder unter dem Rasensprinkler abkühlen, um dann wieder mit kühlem Kopf und voller Elan in die letzten 2 Stationen zu wechseln. Im letzten Teil des dreistündigen Programms konnten die Kinder auf 2 Plätzen (Beach- und Rasenplatz) gegeneinander spielen und ihr Erlerntes in die Tat umsetzen. Im Anschluss fand noch eine kleine Grillerei statt.

Die Kinder blieben über weite Strecken konzentriert bei der Sache, manche zeigten besonderes Talent und Ehrgeiz. Vielleicht konnten wir einige so begeistern, dass sie wieder kommen wollen, das Feedback war jedenfalls sehr positiv. Wir bieten von nun an dienstags ein Kindertraining von 18:00 Uhr bis ca. 19:30 Uhr an. Bei Teilnahme bitte vorher kurz (Thomas Hadner, 0650/7622335) Bescheid geben.


Nächstes Jahr werden wir wieder ein Ferienprogramm veranstalten und freuen uns bereits jetzt über viele Anmeldungen. Ein besonderer Dank gilt allen Teilnehmern*innen, Helfern*innen und unseren Sponsoren "Zagler Naturbäckerei" und "Metzgerei Graf", welche das Brot und die Würste für die Grillerei zur Verfügung stellten. Ohne euch wäre das in dieser Form nicht möglich gewesen, herzlichen DANK!


110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen