top of page

Das war die Tennis-Clubmeisterschaft 2023

Die Tennis-Clubmeisterschaft 2023 fand heuer vom 14. August bis zum 2. September statt.

Insgesamt haben bei der heurigen Clubmeisterschaft ca 40 Spielerinnen und Spieler mitgespielt. In über 75 Spielen wurden in 7 verschiedenen Bewerben die Clubmeister ermittelt. Bei traumhaften äußeren Bedingungen wurden am Samstag, den 2. September die Finalspiele ausgetragen. Die zahlreichen Besucher sahen teils sehr spannende und lange Spiele.


Die Ergebnisse im Einzelnen:


Damen A

Clubmeisterin Herndler Erni

2. Platz: Schöffegger Maria

3. Platz Löw Helena & Eslbauer Katharina


Herren A

Clubmeister Ölbauer Alexander

2. Platz: Hager Roman

3. Platz: Pointl Thomas & Antlinger Julian


Herren B

1. Platz: Kriechhammer Markus

2. Platz: Grassegger Christian

3. Platz: Heller Josef & Sixt Alexander


Senioren

1. Platz: Langwieser Gernot

2. Platz: Sixt Engelbert

3. Platz: Kletzl Norbert


Damen Doppel

1. Platz: Maierhofer Gerti & Herndler Erni

2. Platz: Schöffegger Maria & Zauner Eva

3. Platz: Löw Helena & Bogner Claudia


Herren Doppel

1. Platz: Grassegger Christian & Stockinger Timon

2. Platz: Windhager Mandi & Sixt Engelbert

3. Platz: Schinagl Alex & Zovak Kilian

3. Platz: Loidl Sepp & Langwieser Gernot


Mixed Doppel

1. Platz: Löw Helena & Mayrhauser Christian

2. Platz: Schöffegger Andrea & Schinagl Alex

3. Platz: Kletzl Eveline & Stockinger Timon

3. Platz: Zauner Eva & Loidl Sepp


Zum Herren-A Finale und der Siegerehrung durften wir Gemeindevorstand Johanna Bruckenberger als Vertreterin der Gemeinde sehr herzlich begrüßen. Nach den Finalspielen und vor der Siegerehrung haben wir uns noch mit einem sehr guten Bradl gestärkt. Im anschluß an die Siegerehrung haben wir noch viele schöne Preise verlost. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Sponsoren für die Preisspenden.

Die Stimmung wurde mit fortschreitender Stunde immer besser und unser Barkeeper Brian Flanigan alias Joseph Loidl stellte wieder mal seine Mixkünste unter Beweis und hat die Anwesenden mit hervorragenden Cocktails versorgt


Leider hat es während der Clubmeisterschaft auch eine nicht so erfreuliche Situation gegeben als am Samstag, 26. August um 18 Uhr ein mächtiges Unwetter den Zaun an der Straßenseite komplett umgeknickt hat. Die Plätze waren nach dem Unwetter auch unbespielbar. Am Sonntag, 27. August haben wir aber alle gemeinsam unter Beweis gestellt, welchen Zusammenhalt wir im Verein haben, und haben in wenigen Stunden mit vielen fleißigen Händen (36 Hände - 18 Leute) die verbliebenen 2 Plätze wieder bespielbar gemacht, so dass wir den Rest der Clubmeisterschaft ohne weitere Probleme durchziehen konnten.

Vielen Dank an dieser Stelle noch mal für die so zahlreiche und kurzfristige Hilfe an alle, die dabei waren.


Ein großer Dank gilt auch den Jungs und Mädels der sogenannten "Clubhaushackler" - Gruppe. In den 3 Wochen der Clubmeisterschaft haben sie praktisch jeden Tag die Zuschauer und Spieler mit Getränken und auch Kulinarik auf höchstem Niveau (Bosna, Burger, Essigwurst, Kuchen, ...) verwöhnt.




200 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page