Volleyball Vereinsmeisterschaft 2022

Aktualisiert: 20. Sept.

Bereits zum zweiten Mal im heurigen Jahr veranstaltete die Sektion Volleyball eine Vereinsmeisterschaft, da das Interesse unserer Mitglieder entsprechend hoch war. Leider war uns der Wettergott nicht allzu gnädig und wir mussten das Kinderturnier am Vormittag absagen. Nichtsdestotrotz starteten wir um 13 Uhr mit den Spielen der Herrenmeisterschaft, hier spielten insgesamt 4 Mannschaften um den Wanderpokal. Sehr gefreut hat mich, dass sich auch unser Nachwuchs mit den Großen messen wollte. Sebastian und Jonas, beide 14 Jahre alt, spielten unter dem Teamnamen „Smartis“ mit und erkämpften sich viele Punkte mit unglaublichem Einsatz. Nach der Gruppenphase kam es zum finalen Showdown zwischen Dominik & Hans-Peter alias „Team Holzapfel“ und Erwin & Rene. Das Finale war sehr eindeutig, „Team Holzapfel“ setzte sich mit 21:13 durch und konnte sich über den Sieg freuen.

Im Anschluss an die Herren spielten wir das Mixed-Turnier, dafür wurde natürlich auch die Netzhöhe entsprechend angepasst. Beim Mixed waren 6 Mannschaften am Start, unter anderem auch die Titelverteidiger Vali & Dominik, alias „Deine Mutter“. Spielmodus war wie folgt: Zwei Gruppen, dann Kreuz- und Platzierungsspiele. Die amtierenden Vereinsmeister legten einen fulminanten Start hin und setzten sich ohne Satzverlust an die Gruppenspitze gefolgt von Anna & Erwin. In der anderen Gruppe spielten sich die Vizevereinsmeister aus dem Jahr 2021 Marina & Rene an die erste Stelle, gefolgt von Maria & Tristan, alias „Team Laser“. Nun wurde es spannend, wir begannen mit den Kreuzspielen zwischen Eins und Zwei der Gruppen. Der Sieger qualifizierte sich so fürs große Finale, der Verlierer kam ins kleine Finale. „Deine Mutter“ schaffte den Einzug ins Finale gegen „Team Laser“ ganz knapp mit 21:19. Das zweite Kreuzspiel war etwas klarer, hier gewannen Anna & Erwin mit 21:16 gegen Marina & Rene. Somit war alles angerichtet fürs Finale. Vor den Finalspielen wurde noch der fünfte Platz ausgespielt. Ein Spiel auf Augenhöhe, indem sich Marlene & Fabian, alias „Black Panthers“ gegen Tanja & Clemens, alias „Chaos am Netz“ mit 21:18 durchsetzten. „Team Laser“ erkämpfte sich gegen Marina & Rene verdient den dritten Platz. Im Finale ließen die amtierenden Vereinsmeister noch einmal ihre ganze Klasse aufblitzen und setzten sich überragend mit 21:14 gegen Anna & Erwin durch – Mission Titelverteidigung – Check.

Nun folgt eine Premiere für die Sektion Volleyball: Ein Damenturnier bei der Vereinsmeisterschaft. Drei Damenmannschaften trauten sich hier ins Rennen, der Modus war der Gleiche wie bei den Herren, sprich: Jeder gegen Jeden und dann Eins gegen Zwei als Finale. Bereits die Teamnamen zeigten die Kreativität unserer Damen auf, denn jedes Team hat einen auf beide Spielerinnen zugeschnitten Namen. Die Erwartungen waren also hoch, nicht aber das Netz, denn das haben wir noch auf Damenhöhe angepasst. In der Gruppenphase kristallisierte sich bereits ein Favorit heraus, Vali & Anna, alias „Wir lächeln doch“ gewannen alle Spiele mit 21:13 und holten sich somit den ersten Platz in der Gruppe. „Die einarmigen Banditen“ (Maria & Tanja) setzten sich an die zweite Position, da sie im Spiel gegen „M&M’s“ (Marlene & Marina) mit 21:8 triumphierten. Somit standen sich „Die einarmigen Banditen“ und „Wir lächeln doch“ im Finale wieder gegenüber. Bereits bei den Gruppenspielen war die Stimmung am Feldrand am Kochen und wir feuerten die Mädels an so gut es ging. Gernot (Obmann vom SVM) kam zufällig vorbei, hörte den Wirbel am Volleyballplatz und schaute sich die letzten Spiele der Damenmeisterschaft an. Nun war es so weit, das alles entscheidende Spiel des Tages stand an – Wer wird Premierensieger bei der Damenvereinsmeisterschaft? „Die einarmigen Banditen“ mobilisierten noch einmal all ihre Kräfte und starteten fulminant gegen die Favoriten aus der Gruppenphase. Am Ende kamen „Wir lächeln doch“ zwar noch einmal heran, der Sieg war jedoch nicht gefährdet und ich darf Maria & Tanja, den Underdogs, recht herzlich zum Premierentitel gratulieren.

Hier noch ein paar weitere Eindrücke sowie alle Platzierungen unserer Vereinsmeisterschaft. Willst auch du einmal bei einer Vereinsmeisterschaft mitspielen? Dann schau einfach bei uns im Training vorbei.

​Herren

Mixed

Damen

1. Platz

Dominik & HP

Vali & Dominik

Maria & Tanja

2. Platz

Erwin & Rene

Anna & Erwin

Vali & Anna

3. Platz

Tristan & Clemens

Maria & Tristan

Marlene & Marina

4. Platz

Jonas & Sebastian

Marina & Rene

5. Platz

Marlene & Fabian

6. Platz

Tanja & Clemens

CU @ the Beach.

90 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen