top of page

King & Queen of the Beach IV

Aktualisiert: 19. Juni

Der Volleyballverein Munderfing veranstaltete am 8. und 9. Juni das vierte King & Queen of the Beach presented by EWS Consulting GmbH, ein Volleyball-Turnierwochenende am Spielplatz Munderfing. Trotz einiger Änderungen und des unbeständigen Wetters können wir auf ein erfolgreiches Event zurückblicken. Heuer war auch ein Regionaler Fernsehsender (Abimago TV) vor Ort und hielt unser Turnier in einem Bericht fest, welcher unterbei zu sehen ist.


Herzlichen Dank an Abimago TV für den tollen Bericht über uns Volleyballturnier.


Am Samstag fand erstmals ein Hobbyturnier statt, bei dem keine Vereinsspieler:innen zugelassen waren. Dies stieß auf große Resonanz und ermöglichte es Freizeitspieler:innen, sich in einem freundschaftlichen Wettbewerb zu messen. Erfreulicherweise spielte auch eine Munderfinger Mannschaft mit, die auf Anhieb den 3. Platz belegte. Aber auch Teilnehmer:innen von weiter weg, etwa aus Hagenberg und Wien, reisten zu uns nach Munderfing. Erstmals verwendeten wir auch ein Online-Tool (Tournamize) für die Durchführung des Turniers, sodass jedes Team am Handy den aktuellen Spielplan und Tabellenstand einsehen konnte.


Im Hobbyturnier am Samstag setzten sich folgende Teams durch (alle Ergebnisse vom Samstag können auf Tournamize nachgelesen werden):

- Platz 1: Team "Frog ChatGPT"

- Platz 2: Team "Juventus Urin"

- Platz 3: Team "Netzfetzer" 



Das Finale wurde ebenfalls von AbimagoTV gefilmt und ist ebenfalls hier zu sehen.


Die Mittagspause des Hobbyturniers wurde genutzt, um die Finalspiele der Vereinsmeisterschaft auszuspielen. Hier wurde mit dem Damenfinale zwischen Marlene und Johanna vs. Valentina und Emma gestartet. In einem spannenden Spiel setzten sich Valentina und Emma durch. Im darauffolgenden Mixed-Finale durften die beiden Damenvereinsmeisterinnen bereits wieder ran und kämpften um den zweiten Titel. Hier setzte sich das Team Dominik und Valentina gegen Thomas und Emma durch. Den Abschluss bildete das Herrenfinale. Hier setzte sich in einem packenden Finish mit 25:23 Thomas und Gabriel gegen Dominik und Hans-Peter durch.



Leider musste die geplante Beachparty mit DJ Andro am Samstagabend wegen des schlechten Wetters abgesagt werden – wie auch im letzten Jahr. Ein paar Hartgesottene blieben aber trotzdem und ließen den Abend gemütlich mit uns ausklingen.

 

Der Sonntag stand im Zeichen des 2 vs. 2 Mixed King of the Court Turniers. Die Wetterbedingungen blieben schwierig, aber das hielt weder die Teilnehmer:innen noch die Zuschauer:innen davon ab, den Tag zu genießen. Dominik und Hans-Peter (oder wie Tristan sie nennt – DJ HP-Rauch) sorgten für die richtige Atmosphäre und führten uns mit viel Enthusiasmus durch das Wochenende. Trotz des unbeständigen Wetters schafften es alle Teams, ihre Spiele mit großem Einsatz und viel Spaß zu absolvieren.


Am Sonntag konnten sich im 2 vs. 2 Mixed King of the Court Turnier folgende Teams in einem packenden Finale durchsetzen:

- Platz 1: Team "Netzhacker"

- Platz 2: Team "Pro&mille"

- Platz 3: Team "Jung brutal gutaussehend"

 


Bei der Siegerehrung erhielten alle Mannschaften eine Urkunde, die Top 3 bekamen jeweils einen Pokal und attraktive Sachpreise. Direkt im Anschluss fand die Tombola statt, bei der es tolle Preise zu gewinnen gab, darunter ein Wochenende mit einem Auto vom Autohaus Gamperer, E-Bikes für ein Wochenende von der Firma Spusu, E-Bikes für ein Wochenende von Sport Rinnerthaler, Therme Geinberg Gutscheine, Saisonkarten für UVC-Ried und viele weitere Preise. Ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die diese Preise ermöglicht haben.

 

Unser Dank gilt außerdem der Gemeinde, dem Bauhof, allen Sponsoren sowie allen Helfer:innen. Ohne ihre Unterstützung wäre die Durchführung des Turniers in dieser Form nicht möglich gewesen. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr und hoffen, euch alle wiederzusehen beim nächsten King & Queen of the Beach in Munderfing.


CU @ the Beach!


99 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page